Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen Allgemeines Nachstehende Verkaufs- und Lieferbedingungen sind rechtsverbindlich und finden auf alle mit uns geschlossenen Verträge, Lieferungen und Leistungen Anwendung. Besondere Einkaufsbedingungen des Käufers können nicht anerkannt werden und wird hiermit widersprochen. Bestellungen/Mindermengenzuschlag Bei einem Auftragswert unter 100,00 ¤ Nettowarenwert wird von uns eine Bearbeitungspauschale von 10,-- ¤ berechnet. Versandkostenpauschale 5,00 ¤ pro versichertes Paket in Deutschland. Ausland wird nach Aufwand (DHL) berechnet. (EU ca. 17,85 ¤ pro Paket, weltweit nach effektivem Aufwand) GMTS Brinkmeier GmbH ist berechtigt Teillieferungen vorzunehmen, falls nicht anders vereinbart. Erstbestellung: Die ersten drei Lieferungen erfolgen ausschließlich per Nachnahme oder Vorkasse unter Abzug von 3% Skonto bei skontofähigen Artikeln. (somit Tekno und Liontoys generell ausgeschlossen). Ausland immer per Vorkasse!! Musterlieferungen: Muster werden grundsätzlich berechnet und nicht zurückgenommen. Versand/Lieferung: Versand erfolgt ab Lager Saerbeck bzw. Werk Tekno unfrei. Versandverpackung wird nicht gesondert berechnet. Ausnahme ist eine besondere Versandverpackung nach eigenen Wünschen - diese wird durchgerechnet. Es gelten die Vorschriften laut BGB. Für Verzögerungen während des Transports übernehmen wir keine Haftung. Preisstellung: Alle genannten Preise sind freibleibend und verstehen sich bei Netto-HEK zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Brutto-VK ist der angedachte Verkaufspreis inklusive der deutschen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise der jeweils aktuellen Preisliste. Zahlung: Bankeinzug, Vorkasse oder Nachnahme 3% Skonto *, innerhalb 8 Tagen mit 2% Skonto * oder innerhalb von 21 Tagen netto Kasse. Ausland nur Vorauskasse!! * für skontofähige Artikel, somit für Tekno, Liontoys generell ausgeschlossen!! Eigentumsvorbehalt: Bis zur endgültigen Bezahlung bleiben sämtliche gelieferten Gegenstände unser Eigentum. Alle Reklamationen sind spätestens innerhalb von 14 Tagen schriftlich anzuzeigen. Dieses gilt gleichfalls bei Weiterleitung an Dritte. Warenrücksendungen: Rücksendungen sind immer frei vorzunehmen, unfrei und nicht besprochene Rücksendungen werden nicht angenommen. Gerichtsstand: Für beide Seiten gilt ausschließlich Münster Anerkennung: Durch Erteilung eines Auftrages gelten die Bedingungen als anerkannt. Dies gilt auch für Nachbestellungen und Folgeaufträge. Sämtliche Nebenabreden bedürfen der Schriftform und müssen von uns bestätigt werden. Saerbeck, 01.02.2015

zurück

Deutsch English
Sie können sich Anmelden oder ein Konto anlegen.